26
Jan 14

Happy Straya Day Everyone!

Remember it as was it yesterday. Australia Day in Sydney.

Aussies are going crazy on that day. Because it’s a public holiday the day after, they’re all planning partys with friends and family, are going to smash barbies (BBQs) and drink heaps of “not-just-water”-liquids…

One year ago, some blokes covered the “Thrift Shop” song of Macklemore with making a Australia Day version out of it. If you haven’t seen it so far, check it out now:


25
Dez 13

my2013 – an incredible year full of amazing moments!

Das Jahr neigt sich bereits dem Ende zu und die Silvesternacht ist schon fast gänzlich verplant. Ich habe die vergangenen Tage dazu genutzt um gedanklich ein wenig zurück zu schweifen; ins Jahr 2013.

Mit meiner 3-monatigen Australien-Reise hat alles begonnen. Silvester 2012 mit klassischem Blick auf die Harbour Bridge und Sydney’s Opernhaus war einleitend für unvergessliche 365 Tage.

Meine GoPro war praktisch auf allen Reisen und Events die ich besuchte mit dabei. Teilweise sogar etwas nervig für all meine Freunde. Sorry’bout that! Da es sich aber lohnt neben unzähligen Fotos auch einige Videoaufnahmen zu machen, liess ich mich nicht davon abhalten meine Kamera einzuschalten. Aus über 200 GB Rohmaterial wurde bereits das eine oder andere Video auf YouTube veröffentlicht. Der neuste Streich meinerseits ist also ein Rückblick dieses Jahres in kurzen vier Minuten. Unterlegt mit einem geilen Jahres-MashUp.

Genug geschwatzt und ab damit!

merrychris

Und somit, schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Auf dass es so grossartig wird wie mein diesjähriges!


20
Dez 13

Photoshop: Santa Version

Bis zum Schluss anschauen!

photoshopsanta


13
Dez 13

Sometimes you better s.t.f.u.

shutthefuckup


06
Dez 13

Sind wir nicht alle gleich?

Das Internet hat mich heute wieder einmal in Kindheitserinnerungen schwelgen lassen. Dauernd tauchen Bilder von Sachen auf, die ich als kleiner Stups andauernd gemacht habe.

Könnt ihr euch auch an die unzähligen Stunden “MS Paint” oder “Pinnball” erinnern? Da gab es auch noch die Klassiker “Solitaire” und “Minesweeper”.

image

Wir haben mehr gemeinsam, als uns lieb ist.


05
Dez 13

no shame | Kondome per Kurier

Mit no shame wurde vor ein paar Wochen ein Online-Dienst aufgeschalten, der Kondome per Postpaket verschickt.

Ein paar Studenten haben diese Art der Verhütungsmaterial-Beschaffung ins Leben gerufen. Die Idee kam zu Tisch, weil es immer noch viele Jugendliche gibt, die sich schämen in der Öffentlichkeit Kondome zu erwerben. So wird automatisch die Verhütung vernachlässigt, was die Erfinder von no shame möglicherweise ändern wollen.

Auf der Seite können verschiedenste Abos mit den Wunschprodukten zusammengestellt werden, somit hat es für jeden kleinen Mann etwas dabei.

2013-11-19 16_07_04-no shame _ SHOP1

Was mich veranlasste diesen Blogartikel zu schreiben? Nun ja, mir macht es nichts aus meine Kondome an der Migroskasse (alternativ auch Coop o.ä.) zwischen Grosi und attraktiver BWL-Studentin aufs Band zu legen. Grund genommen sollten Jugendliche, die nicht die Eier dazu haben, öffentlich Verhütungsmittel zu erwerben, gar nicht erst Gedanken über Geschlechtsverkehr verlieren.

Die “Ich-muss-mich-nicht-beim-Kauf-meiner-Gummis-schämen”-Website ist das perfekte Beispiel fehlplatzierter social-media Buttons. Aus welchem Grund sollte ich mein monatliches 10ner-Abo “Durex Ultra-Thin” mit meinen Freunden auf Facebook teilen?